Unser Mustergarten

Unser Garten - gebaut 1972 - war in die "Jahre" gekommen. Zwischendurch wurde er durch eine Pergola ergänzt, Pflanzung und Grillecke wurden erneuert, ein Sitzplatz verändert; aber nie mit einem einheitlichen Konzept.

Plattenbeläge, Splitt- u. Waschbetonplatten waren nicht mehr zeitgemäß, Treppen waren abgesackt und die Holzpergola verwittert. Baumwurzeln hatten den vorhandenen Klinkerbelag so verschoben, dass dieser nicht mehr richtig begehbar war. Kurz um, es war kein Garten mehr, hinter dem man einen Landschaftsgärtner vermutete.

So haben wir vor ca. 3 1/2 Jahren beschlossen, unseren Garten langsam zu erneuern. Bäume und Sträucher wurden gefällt, die Pergola abgerissen und Plattenbeläge entfernt. Die Maßnahme wurde schwieriger als erwartet, ganz besonders nachdem wir uns für die Gestaltung eines Schwimmteiches entschieden hatten. Auf unserem "schmalen, kleinen" Grundstück eine "Große Herausforderung".

Der geradlinige, poolartige Naturschwimmteich hat heute eine Schwimmfläche von 15 x 4 m. Da wir uns für einen "Mustergarten" für unsere Kunden entschlossen hatten, wollten wir somit verschiedene Beläge, Sitzmöglichkeiten, Grillecke, Wasserspiel, Beleuchtung, Bewässerung usw. zeigen.

Grundvoraussetzung für solch eine Vielfalt war eine Planung des gesamten Gartens der mit uns und dem Planungsbüro plan g, mit besonderem Einsatz und Einfühlungsvermögen von Herrn Diedrichsen gestaltet wurde. Somit wurde gewährleistet, dass die vielfältigen Materialien miteinander harmonieren.

Diese Ideen und die gesamte technische Umsetzung hat uns bis zum 17. Juli 2012 voll in Anspruch genommen, wobei die geplante Outdoor-Küche erst im nächsten Jahr realisiert wird.

Zurück zur Übersicht